Der Zwinger von der Andreashöhe (FCI)
Unsere Zucht
Aufzucht
Werdegang von Andy   Werdegang von Jacky


Mein Kynologischer Lebenslauf

Seit 1988 bin ich Mitglied beim SBC in der OG St.Gallen. 1991 trat ich auch dem BK - Deutschland bei. In der OG St.Gallen habe ich gelernt mit den Boxern zu arbeiten. Ich habe auch diverse Kurse besucht und das Erlernte in den Erziehungskursen und in der Gruppe als Leiter weitergegeben. Zusätzlich habe ich auch Schutzdiensthelfer-Kurse besucht.

Seit 1994 bin ich leidenschaftlicher Boxerzüchter. Bis heute durfte ich 30 Würfe mit meinem Zwingernamen FCI "von der Andreashöhe" erleben.
Unsere Boxer haben an diversen nationalen und internationalen Ausstellungen teilgenommen.

Mit meinen eigenen Boxern habe ich neben der Leiterarbeit und meiner Boxerzucht in den verschiedenen Klassen IPO 1, VPG 1, VPG 2, AD,
BH 1 und BH 2 gearbeitet.

Von 1997 - 2010 war ich Übungsleiter bei der OG St.Gallen und somit für den Übungsbetrieb verantwortlich. Ende November 2003 habe ich die Abschlussprüfung für den Diplomierten NOV - Vereinstrainer mit Erfolg bestanden. Jedes Jahr besuche ich mindestens einen Weiterbildungskurs im Kynologischen Bereich.

Am April 2007 habe ich die Prüfung für
Hundehalter - Brevet ( HHB ) Experte bestanden.
2008 wurde ich zum Wesens - Richter des Schweizer Boxer Clubs (SBC) ernannt.

Seit 2009 bin ich beim Aufbau einer TKL im SBC mitbeteiligt und Mitglied in dieser Kommission.
Seit 2009 Prüfungsleiter, für BH, VPG, IPO und FH, in der Ortsgruppe St.Gallen, sowie auch an der 5R Meisterschaft 2011 in Winterthur.

Seit 2012 im NOV - Vorstand

Unsere zweite grosse gemeinsame Leidenschaft ist die Guggenmusik.

 

 


Wie ich auf den Boxer kam

Meine Grosseltern haten eine Boxerhündin namens Trix, so kannte ich diese Rasse ein wenig. Da ich seit 2003 mit Andy zusammen bin, lernte ich den Boxer so richtig kennen und lieben. Aufgewachsen bin ich aber mit Schäferhunden. Mein Vater arbeitete mit den Hunden und wir durften auch immer mit auf den Übungsplatz.

In der OG St.Gallen bin ich Mitglied seit 2004. Als ich von Andy Paloma zum arbeiten bekamm, war das eine grosse Ehre für mich. Ich bestand mit ihr die BH 1 und die AD. Im 2007 haben wir die BH 2 Bestanden und ich gewann mit Paloma den Clupsiegertitel im BH 2 heute ist sie mein Hund.

Ich besuche mit Andy auch mal Kurse und natürlich Ausstellungen mit den verschiedenen Hunden.

Natürlich wenn wir Welpen haben bin ich mit Herz und Seele dabei. Was ich sehr gerne mache. Nur der Abschied von den Welpen ist immer etwas schwer. Umso mehr freue ich mich wen sie wiedermal " Heimkommen " oder wir ein Foto erhalten.

Unsere zweite grosse gemeinsame Leidenschaft ist die Guggenmusik.

Unsere Zucht
   


UNSER MOTTO IST GESUNDHEIT UND CHARAKTER VOR SCHÖNHEIT!

Wir versuchen Boxer zu Züchten die den heutigen Anforderungen gewachsen sind. Ob das in der Familie, im Alltag, im Sport oder eben auch an Ausstellungen ist.

Wir wohnen in unserem Eigenheim mit 1700 m2 Umschwung, auf dem Lande. Im Weiler Egg der zur Gemeinde Flawil gehört.

Unsere Boxer leben mit uns im Haus oder können bei schönem Wetter in der grossen Aussenanlage sonnen und spielen. Wir gehen jeden Abend mit dem ganzen Rudel zusammen an verschiedenen Orten spazieren, damit sie auch mit anderen Hunden in Kontakt kommen.

Hunde aus unserer Zucht haben bei uns auch die Möglichkeit in die Ferien zu kommen.